Über uns

Traditionsbetrieb seit 1894

Gegründet wurde die Bäckerei am 1. April 1894 von Friedrich Ketzer, in der Poststraße, in Königsaue bei Aschersleben (Sachsen-Anhalt).

Sein Sohn Friedrich Ketzer übernahm das Geschäft im Jahr 1932.

Weil Königsaue für die damaligen Verhältnisse in einem wirtschaftlichen sehr  interessantem Braunkohlegebiet lag, ließen riesige Baufahrzeuge es kurzerhand von der Landkarte verschwinden.

So kam es, dass sich die Bäckerei am 3. Dezember 1965 im schönen Städtchen Schönebeck, bei Magdeburg, ansiedelte. Und zwar mit dem dritten Chef, ebenfalls ein Friedrich Ketzer.

Am 1. Januar 1988 übernahm die vierte Generation das Familienunter nehmen Frieder Ketzer.

Seine Tochter, Steffi Ketzer, hat im Januar 2016 die Geschäftsführung in der fünften Generation traditionsgemäß übernommen und wird das Familienunternehmen weiterführen.